Ist es schädlich, Osteochondrose zu Hause zu behandeln? Und wie macht man es richtig

Besenmassage in der Badewanne zur Vorbeugung von Osteochondrose

Heute leiden nicht nur ältere Menschen, sondern auch junge Menschen unter 45 Jahren unter starken Nacken- und Rückenschmerzen.Die Ursache für unangenehme Symptome liegt in der Osteochondrose, die in 26-32% der Fälle festgestellt wird.

Wärmende bioaktive Punkte am Rücken bei Osteochondrose

Ständige Rückenschmerzen mindern die Leistungsfähigkeit und schwächen den gesamten Körper. Ohne Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen ist das Risiko einer Behinderung hoch. Daher sollte jede Person, die einen sitzenden Lebensstil führt und Beschwerden im Lenden- und Halsbereich hat, wissen, wie man die intervertebrale Osteochondrose zu Hause behandelt.. . .Aber zuerst lohnt es sich, die Ursachen und Symptome der Krankheit zu untersuchen, die es ermöglichen, die Pathologie rechtzeitig zu diagnostizieren, chirurgische Eingriffe und die Entwicklung von Behinderungen zu verhindern.


Was ist Osteochondrose?

Der Name der Krankheit kombiniert das griechische Wort für Knochen und das lateinische Wort für Knorpel. Osteochondrose ist eine polyfaktorielle degenerative Erkrankung des motorischen Wirbelsäulensegments, die zunächst die Bandscheibe betrifft. Mit seinem Fortschreiten sind die übrige Wirbelsäule und das Nervensystem an dem pathologischen Prozess beteiligt.

Um zu verstehen, was Osteochondrose ist und wie sie zu Hause behandelt wird, muss die Dynamik der Krankheitsentwicklung berücksichtigt werden, die vier Stadien durchläuft:

  1. In der Anfangsphase konzentriert sich der degenerative Prozess im Nucleus pulposus der Bandscheibe. Die erhöhte Belastung führt zu einer Austrocknung des Kerns, wodurch sich die Höhe der Scheibe ändert und Risse im Faserring auftreten.
  2. In der zweiten Phase trägt eine Änderung der Parameter der Bandscheibe zum Versagen der Bänder, des Muskelgewebes und zur Verringerung des Abstands zwischen den Wirbeln bei.Dies führt zu einer hohen motorischen Aktivität der letzteren zusammen mit atrophierten Bandscheiben, die oft mit ihrem Gleiten oder Verschieben endet.
  3. Im dritten Stadium bilden sich Vorwölbungen, Bandscheibenvorfälle, die oft mit Arthrose oder Subluxation der Gelenke einhergehen.
  4. Im Endstadium versucht der Körper, sich an die Deformität der Wirbelsäule anzupassen, und in den betroffenen Bereichen treten Osteophyten auf, die die Wirbel weiter stützen. Aber die Knochenformationen verletzen sie oder führen zum Einklemmen der Nerven. Das Ergebnis aller dystrophischen Veränderungen ist die fibröse Ankylose.

Eine absolute Rückendeformität kann verhindert werden, wenn man weiß, wie man Osteochondrose der Wirbelsäule zu Hause behandelt. Bevor Sie jedoch die Rezepte der Alternativmedizin anwenden, lohnt es sich, sich mit der Ätiologie und dem klinischen Bild der Krankheit vertraut zu machen.

Ursachen und Symptome

Die Wirbelsäule ist so aufgebaut, dass sie hohen Belastungen standhält. Damit es normal funktioniert, darf eine Person körperliche Aktivität nicht vergessen. Zahlreiche Faktoren führen zu einer Störung der Funktion des Bewegungsapparates. Die Hauptursache für Osteochondrose ist körperliche Inaktivität. Übermäßige körperliche Aktivität trägt auch zum Auftreten von Wirbelsäulenproblemen bei,Rückenschmerzen mit Osteochondrose der Wirbelsäuleverbunden mit dem Heben von viel Gewicht.

Andere Faktoren, die zu einer Degeneration des Gelenkknorpels führen:

  • Vererbung;
  • Altern;
  • falsche Haltung;
  • angeborene Verletzungen und Pathologien der Wirbelsäule;
  • Flache Füße;
  • Infektionen;
  • die Wirkung von Chemikalien;
  • Stoffwechselstörungen.

Übergewichtige Menschen, Büroangestellte und Fahrer sind anfälliger für die Entwicklung von Osteochondrose. Die Wahrscheinlichkeit, an der Krankheit zu erkranken, steigt mit Rauchen, Unterkühlung, ständigem Stress und dem Tragen unbequemer Schuhe.

Sie können Osteochondrose zu Hause diagnostizieren, wenn Sie auf die charakteristischen Symptome der Pathologie achten:

Phasen Zeichen
präklinisch Es gibt praktisch keine Beschwerden. Manchmal treten leichte Beschwerden auf, die Rückenmuskulatur ermüdet schnell.
Beginn der Dystrophie im Kern der Bandscheibe Es treten Schmerzen auf, die durch intensive und längere körperliche Aktivität verstärkt werden.
Zerstörung des Faserrings und des Nucleus pulposus Das Unbehagen wird unerträglich. Es geht nicht vorbei, es erweitert sich zum Rest des Kamms. Es besteht eine Verletzung der Empfindlichkeit, Bewegungssteifigkeit.
Diskregenerationsphase Rückenschmerzen strahlen in Bauch und Rippen aus. Unangenehme Empfindungen verstärken sich bei Bewegungen des Körpers, Husten. Es gibt Neuralgien, Taubheitsgefühl in den Beinen, verminderter Muskeltonus, beeinträchtigte Funktion des Urogenitalsystems.

Grundregeln der Behandlung

Die Behandlung von Osteochondrose zu Hause ist möglich, wenn sich die Krankheit in 1 oder 2 Entwicklungsstadien befindet. Die richtig ausgewählte komplexe Therapie hilft, Schmerzen zu beseitigen und ein weiteres Fortschreiten des pathologischen Prozesses zu verhindern. In fortgeschrittenen Fällen ist eine plastische Bandscheibenoperation notwendig.

Tabletten zur Behandlung von Osteochondrose

Damit die Behandlung zu Hause hilft, Beschwerden im unteren Rücken und in der Halswirbelsäule zu beseitigen, ist es neben der Anwendung von Volksheilmitteln wichtig, eine Reihe von Empfehlungen zu befolgen. Daher muss jedes Rezept für Alternativmedizin trotz des minimalen Risikos von Nebenwirkungen mit einem Arzt abgesprochen werden.Ebenso wichtig ist es, sich an Ihre Ernährung und Ihren Tagesablauf zu halten.. . .

Für eine vollständige Genesung ist es notwendig, eine komplexe Behandlung durchzuführen, einschließlich manueller Therapie, Gymnastik, Reiben, Auftragen von Kompressen, Einnahme von Medikamenten, die von einem Arzt verschrieben werden. Es wird empfohlen, Bandagen oder Orthesen zu tragen, die die Wirbelsäule stützen, sowie die Verwendung einer orthopädischen Matratze und eines orthopädischen Kissens.

Behandlung zu Hause

Beim Rückgriff auf die Methoden der traditionellen Medizin bei Erkrankungen der Wirbelsäule ist zu beachten, dass eine nicht-traditionelle Therapie einen integrierten Ansatz erfordert und der Heilungsprozess lang sein wird. Bevor Sie jedoch lernen, eine akute Osteochondrose zu Hause zu behandeln, müssen Sie einen Arzt aufsuchen und alle ihm zugewiesenen Studien durchgehen.Anschließend wird der Arzt Medikamente verschreiben, ohne die die traditionelle Medizin bei einem Bandscheibenvorfall wirkungslos ist.

Medikamente

Wie behandelt man Osteochondrose zu Hause? Im Folgenden sind die wichtigsten Medikamente aufgeführt, die zur Behandlung der Symptome der Krankheit verwendet werden.

Name der Medikamentengruppe Anwendungsaktion und -funktionalität
Muskelrelaxantien Sie werden zusammen mit Diuretika verschrieben, mit denen Sie den Muskeltonus wiederherstellen und Gewebeschwellungen entfernen können.
Entzündungshemmende Medikamente Nichtsteroidale Medikamente haben eine analgetische Wirkung. Die Dosierung ist in 4 Dosen pro Tag aufgeteilt. Die Tabletten sollten nach den Mahlzeiten mit Wasser getrunken werden.
Pflanzliche Beruhigungsmittel (Tees, Tinkturen), Beruhigungsmittel (Antidepressiva) Sie verhindern eine Neurotisierung, wodurch die Intensität schmerzhafter Empfindungen verringert wird.
Multivitaminkomplexe Sie stellen die Struktur der Nervenfasern wieder her. Die Medikamente werden 21 Tage lang oral eingenommen.

Physiotherapie

Physiotherapeutische Verfahren gelten als eine der effektivsten und schonendsten Möglichkeiten, Chondrose zu Hause zu behandeln. Dank natürlicher Behandlungen ist es möglich, direkt auf die entzündete Stelle einzuwirken. Nach mehreren Sitzungen wird die Beweglichkeit der beschädigten Wirbel wiederhergestellt, Schwellungen, Beschwerden verschwinden, die Immunität wird erhöht und die Durchblutung im betroffenen Bereich wird aktiviert.

Es gibt viele Arten von physiotherapeutischen Verfahren, die in Sanatorien und Kliniken durchgeführt werden. Zu Hause verwenden sie therapeutische Bäder, Übungen und Massagen.

Heilbäder

Dieses Verfahren verbessert den Gesundheitszustand bei Osteochondrose erheblich: lindert Entzündungen, Schmerzen, aktiviert den Stoffwechsel, erweitert die Blutgefäße, beseitigt Muskelkrämpfe.Bei Erkrankungen der Wirbelsäule wird empfohlen, dem Bad Kamille, Knospen und Blätter von Birke, Minze, Kastanien, Nadeln, Thymian, Thymian, Schachtelhalm, Vogelknöterich, Schnur, Zitronenmelisse hinzuzufügen.

Die Behandlung der Spinalchondrose zu Hause mit natürlichen Kräuterabkochungen erfolgt nach folgendem Schema:

  1. 300 g getrocknete Pflanzen werden mit fünf Liter kochendem Wasser gegossen.
  2. Die Brühe wird 2 Stunden lang infundiert und in das Bad gegeben.
  3. Die Dauer des Wasservorgangs beträgt bis zu 15 Minuten.
  4. Der Therapieverlauf beträgt 30 Tage.

Physiotherapie

Eine wirksame Behandlung von Chondrose zu Hause ist ohne Physiotherapie nicht möglich. Sport verbessert die Durchblutung und löst Muskelverspannungen.

Gymnastik bei Osteochondrose:

  • Der Patient liegt waagerecht, sein Rücken ist fest auf den Boden gedrückt. Eine Handfläche liegt auf der Brust und die andere auf dem Bauch. Heben Sie nach einer langsamen Einatmung Bauch und Brustkorb an und senken Sie sie beim Ausatmen langsam ab. Die Anzahl der Wiederholungen beträgt 15 Mal.
  • Sitzende oder stehende Position. Der Patient dreht seinen Kopf sanft nach rechts, hinten, links, nach vorne. Die Anzahl der Umdrehungen in jede Richtung beträgt das 10-fache.
  • Der Patient sitzt auf einem Stuhl, drückt abwechselnd mit der Handfläche auf Hinterkopf, Stirn, Schläfen. Die Anzahl der Wiederholungen beträgt 10 Mal.

Auch bei Osteochondrose zu Hause ist es sinnvoll, Rotationsbewegungen mit den Schultern auszuführen, den Rücken zu beugen, die Schulterblätter zu bringen, den Rumpf nach links und dann nach rechts zu drehen.

Massage und Selbstmassage

Die manuelle Therapie ist eine wirksame Methode, die die Behandlung der Osteochondrose der Wirbelsäule zu Hause so effektiv wie möglich macht. Dank der Massage werden Bandscheiben und Muskulatur gestärkt, die Durchblutung verbessert. Die klassische Ausführung des Verfahrens beinhaltet die Anwendung von Streicheltechniken, Quetschen, Dehnen, Kneten, Vibration, Schock.

Manuelle Therapie bei Osteochondrose

Massage für Osteochondrose ist nützlicher, wenn eine Sitzung mit Honig durchgeführt wird. Vor dem Eingriff wird empfohlen, warm zu duschen und schnell zu trocknen. Die erhitzten Körperteile werden mit Honig bestrichen, eine Handfläche angelegt und scharf abgerissen. Die Honigmassage wird durchgeführt, bis die Hand nicht mehr an der Haut haftet. Danach müssen Sie sich in ein Laken wickeln und ins Bett gehen. Morgens duschen.

Bei Osteochondrose zu Hause ist es sinnvoll, eine Selbstmassage durchzuführen. Die Essenz des Verfahrens besteht darin, den Nacken und den Kopf mit den Fingern von oben nach unten zu massieren. Die Dauer der Sitzung beträgt 5 Minuten auf jeder Seite der Wirbelsäule.

Verwendung von Salben

Cremes, die in jeder Apotheke gekauft werden können, helfen, Osteochondrose zu Hause zu bekämpfen.

Zu diesen Fonds gehören:

  1. Gel mit komplexer Wirkung;
  2. Salben, die schmerzhafte Symptome beseitigen, Schlangen- oder Bienengift, Pflanzenextrakte enthalten;
  3. Massagecremes;
  4. nichtsteroidale Medikamente, die Entzündungen lindern.

Wie behandelt man die Chondrose des Rückens zu Hause mit natürlicher Salbe? Die traditionelle Medizin schlägt vor, zur Verformung der Bandscheiben Cremes zu verwenden, die unabhängig von Vaseline, Hopfenzapfen, Adamswurzel, Lorbeerblatt und Wacholdernadeln hergestellt werden. Die natürliche Mischung wird zweimal täglich, morgens und vor dem Zubettgehen, auf die betroffenen Körperstellen aufgetragen.

Tablets

Das Auflegen einer mehrschichtigen medizinischen Bandage ist ein weiterer effektiver Weg, um die Frage zu beantworten: Wie kann man Osteochondrose zu Hause loswerden? Die Verwendung einer Kompresse ist angezeigt, um die Krankheit zu verschlimmern, um Muskelkrämpfe zu beseitigen, die Durchblutung der Bandscheiben zu stimulieren und die Empfindlichkeit der Nervenenden zu reduzieren.

Die folgenden Arten von Anwendungen helfen bei der Heilung von Osteochondrose:

  • Äpfel und Meerrettichwurzel. Die Zutaten werden zerkleinert, sie werden zu einem Kuchen geformt, der auf die betroffene Stelle aufgetragen wird. Von oben ist der Ort mit Zellophan bedeckt, in ein warmes Tuch gewickelt.
  • Kampfer. 3 ml japanische Lorbeer-Tinktur werden in einem Glas Wasser verdünnt. Dort werden 100 ml Ethanol, 20 Tropfen Jod, eine Prise roter Pfeffer hinzugefügt, wobei eine in 3 Schichten gefaltete Gaze angefeuchtet wird, auf die erkrankte Stelle aufgetragen. Von oben ist alles in Polyethylen und ein warmes Tuch eingewickelt. Bei starkem Brennen wird die Kompresse entfernt.
  • Aloe und Honig. Agavenblätter werden in einem Fleischwolf gerollt, mit Honig (50 g) und Wodka (100 ml) vermischt. Das Mittel wird 7 Tage lang beharrt. Ein Stück Leinwand wird angefeuchtet, auf die Rückseite gelegt, mit Polyethylen bedeckt und darüber ein Schal.

Reiben

Die traditionelle Medizin empfiehlt, Osteochondrose zu Hause mit Kaugummi zu behandeln, das in einer Apotheke gekauft oder selbst hergestellt wurde.Für die Zubereitung der Mittel werden Kletten und Säbel, Fliederblüten und Holunderbeeren verwendet.Jede der Zutaten besteht eine Woche lang auf Wodka oder Alkohol.

Wie behandelt man Osteochondrose zu Hause durch Reiben? Wunde Stellen werden mit Alkoholtinkturen geschmiert, wonach die Stellen mit einem warmen Tuch aufgerollt werden. Die Behandlung wird fortgesetzt, bis die unangenehmen Symptome vollständig verschwunden sind.

Kräuter

Heilpflanzen, die zur Herstellung spezieller Präparate verwendet werden, helfen, Chondrose zu Hause loszuwerden. Bei der Bandscheibendystrophie werden folgende Arten von Heilkräutern kombiniert:

Heilkräuter zur Behandlung von Osteochondrose zu Hause
  • süßer Klee;
  • Vieleck;
  • Kamille;
  • Wegerich;
  • Ringelblume;
  • Baldrian;
  • Minze;
  • Perlmutt;
  • Johanniskraut;
  • Thymian;
  • Alant;
  • Eisenkraut;
  • Violett;
  • Lavendel;
  • weise.

Bei Rückenerkrankungen umfasst die Behandlung von Chondrose zu Hause die Vorbereitung einer medizinischen Sammlung aus den oben genannten Pflanzen. Getrocknete Kräuter (20 g) werden in eine Thermoskanne gegeben und mit kochendem Wasser (0, 5 Liter) gegossen. Die Infusion wird 4-mal täglich mit jeweils 100 ml eingenommen.

Prophylaxe

Um keine Osteochondrose der Wirbelsäule zu entwickeln, deren Behandlung zu Hause ein langer und mühsamer Prozess ist, muss die Entwicklung der Krankheit verhindert werden. Zur Vorbeugung empfehlen Neuropathologen und Chiropraktiker, schlechte Gewohnheiten, starken Tee, Kaffee, Essen mit hohem Fett- und Cholesterinspiegel aufzugeben.

Es ist auch wichtig, die Position der Körperhaltung zu überwachen und systematisch Sport zu treiben, der das Muskelkorsett stärkt. Experten raten zum Kauf einer orthopädischen Matratze, zum Verzicht auf unbequeme Schuhe mit hohen Absätzen und zum Tragen von Gewichten.

Daher kann die spinale Osteochondrose zu Hause behandelt werden. Die Therapie wird jedoch nur dann wirksam sein, wenn alle medizinischen Empfehlungen befolgt werden, einschließlich der Anwendung verschiedener therapeutischer Techniken.